Deine Sorgen zum Thema Migration

Hast du Angst, dass du nicht in der Schweiz bleiben kannst?

Bist du mit deiner Familie aus einem anderen Land in die Schweiz gekommen? Vielleicht weisst du noch nicht, ob du in der Schweiz bleiben kannst. Oder es gibt schon einen Entscheid, dass du die Schweiz verlassen sollst. Du bist damit aber nicht einverstanden? Es kann auch sein, dass die Migrationsbehörde nicht vorwärts macht. Oder du verstehst nicht, was passiert.

Vieles kann für dich schwieriger sein, wenn du keinen Schweizer Pass hast. Trotzdem hast du viele Rechte! 

  • Hast du Fragen zu deinen Rechten?
  • Oder brauchst du Unterstützung?

 Dann ruf uns an!

Was bedeutet Anhörung?

Immer wenn es um dich geht, muss man dir zuhören und dich nach deiner Meinung fragen. Das ist dein Recht. Entscheidet das Gericht oder die KESB etwas, laden sie dich zu einer Anhörung ein. Bei der Anhörung hört man dir zu und du kannst Fragen stellen. 

Was bedeutet Ombudsstelle?

Die KESB, Beiständ*innen, Gerichte und die Polizei sind da um dir zu helfen, dich zu unterstützen und deine Rechte sicherzustellen. Es kommt aber auch vor, dass es nicht so verläuft wie es sollte. Dann kannst du dich bei uns melden und wir helfen dir weiter.