Unser einsatz für Kinderrechte in der schweiz

Eine Allianz von Organisationen setzt sich für die Integration einer Ombudsstelle für Kinderrechte in die NMRI (Nationale Menschenrechtsinstitution) der Schweiz ein. 

Aktuelle Situation:  Die Motion zur Schaffung einer unabhängigen Ombudsstelle für Kinderrechte von Christine Bulliard-Marbach wurde am 29. September 2016 zurückgezogen. Der Grund: Bundesrat Berset verspricht, die Kinderrechte in die neu geplante Nationale Menschenrechtsinstitution (NMRI) zu integrieren. Die Konzeption für die NMRI ist derzeit in Arbeit. Wir setzen uns dafür ein, dass die Ombudsstelle für Kinderrechte darin aufgenommen wird. 

In unserer Position erläutern wir die dringliche Wichtigkeit für eine Ombudsstelle für Kinderrechte und im Argumentarium finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. 


Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit.
— Charles Dickens